Tag der Regionen am 1. und 2. Oktober 2016: Das Programm

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Regionalität erleben: Genießen, Ausprobieren, Kennenlernen und Mit-nach-Hause-nehmen

Im Rahmen der bundesweiten Aktion Tag der Regionen initiiert die Regiopolregion Rostock am 1. und 2. Oktober 2016 ein regionales Marktgeschehen auf dem Kamp in Bad Doberan.

Unter dem Motto "Unsere Region in der Einen Welt - miteinander, nachhaltig, krisenfest" steht Regionalität im Fokus: erlebbar gemacht durch die Vielfalt regionaler Produkte, das Nahebringen von Handwerk und Wirtschaft sowie das Eintauchen in die hiesige Kunst- und Kulturlandschaft.

Auf der Bühne präsentieren Künstler, Musiker und Tanzgruppen ihre Leidenschaften. Vereine informieren über ihr aktives Vereinsleben. Für große und kleine Entdecker gibt es Mitmachaktionen wie eine große Kinderbaustelle, das Regionen-Memory-Spiel oder eine kombinierte Stadt- und Münsterführung.

Das "Fahrende Radkino" lädt am Samstag zu einer gemeinsamen Radtour von Rostock nach Bad Doberan und zur Open-Air-Kinovorführung auf dem Kamp ein.

Der bundesweite Aktionstag Tag der Regionen wirbt für die Stärken der Regionen - regionale Produkte, regionale Besonderheiten, regionale Entwicklung. Jedes Jahr - zwei Wochen rund um den Erntedanksonntag - präsentiert er eindrucksvoll Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe. Ziel der Gesamtaktion ist es, möglichst viele Menschen mit den Vorteilen regionalen Wirtschaftens vertraut zu machen und zu zeigen, dass alltägliche Kaufentscheidungen eine nachhaltige Entwicklung der eigenen Region befördern können.

Das Jahresmotto 2016 "Unsere Region in der Einen Welt - miteinander, nachhaltig, krisenfest" thematisiert die globale Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung - weltweit - durch Zusammengehörigkeit, Regionalverbundenheit, Stabilität und Entwicklung.

Alle Informationen zum Tag der Regionen allgemein unter: www.tag-der-regionen.de.

Unsere Partner